Mehrfamilienhaus Kennerweg

Ort

Konstanz Wollmatingen

Jahr

seit 2022

NGF I BRI

1.240m² I 4.950m³

Typologie

Wohnen
Bauen in der Gruppe

Bearbeitung

Carla Weiland
Jenia Dück

Bauen in turbulenten Zeiten

Das gemeinschaftliche Wohnprojekt befindet sich im historischen Wollmatinger Ortskern in unmittelbarer Nähe zur Kirche St. Martin. In dem Neubau befinden sich 11 unterschiedlich große Wohneinheiten von 40 bis 115 qm Wohnfläche. Wohngesunde Materialien, hohe energetische Standards, eine barrierefreie Erreichbarkeit und ein gut nutzbares Raumangebot schaffen eine außergewöhnliche Wohn- und Lebensqualität. Das Projekt wird durch ein architektonisch markantes Wohngebäude geprägt. Zurückhaltend gestaltete Fassaden aus natürlichen Materialien verleihen dem Gebäude eine zeitlose Ästhetik und eigenständige Identität.

Hochwertige private und gemeinschaftliche Freibereiche dienen als Orte des Rückzugs aber auch der Kommunikation und Begegnung. Das Gebäude wird im energetisch optimierten Effizienzhaus Standard erstellt. Das Projekt wird als gemeinschaftliches Baugruppenprojekt durchgeführt, dadurch können inhaltliche und architektonische Qualitäten optimal umgesetzt werden. In der Summe stellt das Vorhaben ein ökologisch, sozial, technisch und wirtschaftlich herausragendes und nachhaltiges Projekt für Konstanz dar.

Kennerweg_Ansicht
Kennerweg_Schnitt