Mehrfamilienhaus
Inzlinger Straße

Ort

Lörrach

Jahr

2019 - 2021

NGF I BRI

825 m² I 3.020 m³

Typologie

Wohnen
Umbau und Sanierung

Bearbeitung

Matthias Zürcher

Fotos

Falk von Traubenberg

Im Lörracher Stadtteil Stetten wurde in bester Lage ein ehemaliges Büro- und Wohngebäude aus den 1970 er Jahren für eine reine Wohnnutzung umgebaut und energetisch saniert. Hierfür wurde das ursprüngliche Satteldach entfernt und – entsprechend den Vorgaben des Bebauungsplans – ein Normalgeschoss sowie ein zusätzliches Staffelgeschoss in Holzbauweise aufgesetzt.
Das Projekt soll eine gemeinschaftliche Wohnform bis ins hohe Alter ermöglichen. Durch den zusätzlichen Anbau eines Aufzuges und ein entsprechendes Grundrisskonzept sind die Wohnungen barrierefrei. Die energetische Sanierung bringt das Gebäude auf den Standard „Effizienzhaus 55“, was sich sowohl in den laufenden Kosten als auch im Wohnkomfort bemerkbar macht.
Entsprechend der vorhandenen, streng symmetrischen Gebäudestruktur sind jeweils drei Wohnungen nach Osten und Westen orientiert. Diese erhalten sehr großzügige, jeweils über die gesamte Breite durchlaufende Balkone mit einer luftigen Holzbekleidung, welche das massive Gebäudevolumen auflöst. Die Dachgeschosswohnung hat eine großzügige Dachterrasse nach Süden.
Inzlingerstraße_Ansicht
Inzlingerstraße_Schnitt